Tomate

Die Tomate (Solanum lycopersicum), ist eine Pflanzenart aus der Familie der Nachtschattengewächse. Erfahren Sie mehr über Tomate

Schützen

Mehr über Tomate

Die Tomate (Solanum lycopersicum), ist eine Pflanzenart aus der Familie der Nachtschattengewächse. Die Tomatenpflanze ist eine krautige, einjährige, zweijährige oder gelegentlich auch ausdauernde Pflanze, die zunächst aufrecht, später aber niederliegend und kriechend wächst. Die Behaarung der Stängel besteht aus Trichome. Hierbei sind vor allem die längeren Trichome, die oft drüsige Spitzen besitzen,die  für den starken Geruch der Pflanze verantwortlich sind. Das Carotinoid Lycopin gibt der Tomate die rote Farbe.Die Früchte sind morphologisch betrachtet "Beeren", messen meist 1,5 bis 2,5 cm im Durchmesser, können aber bei kultivierten Pflanzen auch bis zu 10 cm groß werden. Das Ursprungsgebiet der Tomate ist Mittel- und Südamerika, wobei die Wildformen von Nordchile bis Venezuela verbreitet und beheimatet sind. Tomaten benötigen sonnige, warme Standorte mit einem lockeren, tiefgründigen, nährstoffreichen und humosen Boden. Ein regengeschützter Standort ist zu bevorzugen.