Schorf

Schorfpilze überwintern im abgefallenen Laub oder auch an grindigem Holz. Erfahren Sie mehr über Schorf

Schützen

More about Schorf

Schadbild


Auf der Ober- und Unterseite der Blätter zeigen sich zunächst rundliche, später unregelmäßige, braun-graue, samtige, sich vergrößernde Flecken. Bei starkem Befall ist die Fruchtschale durch große, verkorkte Risse und schwarze Flecken verunstaltet. Befallene Früchte und Blätter fallen vorzeitig ab. Bei hohen Blatt verlusten an Birnen werden die Holzreife und Triebentwicklung für das folgende Jahr beeinträchtigt, so dass auch Holzteile Schorf befall (Schorfgrind) aufweisen.


Entwicklung des Pilzes

Schorfpilze überwintern im abgefallenen Laub oder auch an grindigem Holz. Auf den befallenen Pflanzenteilen bilden sie Wintersporen aus, die zur Zeit des Knospenaufbruchs reifen und nach den ersten warmen Regenfällen durch Wind verbreitet werden. Bei genügender Feuchtigkeit infizieren sie das Blattwerk und es entstehen Sommersporen. Mit neuen Infektionen ist den ganzen Sommer über unmittelbar nach Regenfall zu rechnen.