Salat

Der Gartensalat (Lactuca sativa) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Lattiche (Lactuca) in der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Es ist eine ein- bis zweijährige krautige Pflanze, die zunächst nur als Grundblatt-Rosette heranwächst; diese Rosette oder Teile von ihr sind es, die verzehrt werden. Erfahren Sie mehr über Salat

Schützen

Mehr über Salat

Der Gartensalat (Lactuca sativa) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Lattiche (Lactuca) in der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Es ist eine ein- bis zweijährige krautige Pflanze, die zunächst nur als Grundblatt-Rosette heranwächst; diese Rosette oder Teile von ihr sind es, die verzehrt werden. Schon seit der Antike wird diese Pflanze in vielen Sorten kultiviert Der heute bekannte und beliebte Kopfsalat (Lactuca sativa var. capitata) ist eine Züchtung aus dem Beginn der Neuzeit. Der Boden, auf dem Salat angebaut wird, sollte nicht zu leicht austrocknen. In humusreicher, lockerer Erde entwickelt er sich am besten. Nur sparsam Düngen.