Protect MaXX SchneckenkornIn vielen Kulturen einsetzbar

Händlersuche

Protect MaXX Schneckenkorn ist sehr gut geeignet für die Bekämpfung von Nackt- und Schnirkelschnecken an Gemüse, Erdbeeren, Kräutern und Zierpflanzen. 

    • Geringe Aufwandmenge – hohe Sicherheit
    • Attraktive Köderformulierung
    • Schont Igel und Nützlinge

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Warnhinweise und Symbole beachten.

Erhältliche Größen: 250 g

Anwendungszeitraum

Ideale Anwendung
Mögliche Anwendung
Nicht anwendbar

Anwendungshinweise

Anwendung: 
Köder (anwendungsfertig)

Das Produkt muss breitflächig zwischen den Kulturpflanzen mit einer Aufwandmenge von ca. 30 Körnern pro m² gestreut werden. Damit wird sichergestellt, dass alle Schnecken erreicht werden. Nicht in Häufchen auslegen. Die Wirkung des Mittels beruht darauf, dass durch Metaldehyd die lebenswichtigen Schleimhautzellen der Schnecken zerstört werden. Diese Wirkung ist irreversibel und wird nicht durch Feuchtigkeit aufgehoben.

Dosierung

0,5 g/m² (entsprechen ca. 30 Körnern) gleichmäßig
ausstreuen. Keine Häufchen bilden, Anwendung
nach Befallsbeginn, dann max. 5 Behandlungen in
der Kultur im Abstand von mind. 5 Tagen.

Wartezeit vor Ernte

  • Keine Wartezeiten, außer bei Freiland- Kartoffeln: 7 Tage

Downloads

Zusammensetzung

    25 g/kg Metaldehyd

Zulassungsinformationen

Zulassungsname: Protect MaXX Schneckenkorn

25 g/kg Metaldehyd